44x neue Ideen und tolle Pläne für 2015! [Zusammenfassung der Blogparade]

Blogparade Zusammenfassung„Was gibt es 2015 Neues in deinem Business?“ Das wollte ich im Rahmen meiner Blogparade von euch wissen. Und es kamen viele lesenswerte Rück- und Ausblicke aus der Community! Wenn du wissen möchtest, was andere so vorhaben und wie sie auf das vergangene Jahr zurückblicken – dann schau‘ doch mal rein in den einen oder anderen Artikel. Ich hatte beim Lesen ein schönes Gefühl der Zusammengehörigkeit finde es schön, auf diese Weise an der Entwicklung der Menschen um mich herum beteiligt zu sein…

Danke für 44 inspirierende Jahresausblicke!

Ich sage: Danke!

Danke für 44 tolle, inspirierende, selbstkritische, motivierte und vor Start-Energie nur so strotzende Beiträge zu meiner Blogparade. Mir persönlich gibt das ein Zusammengehörigkeitsgefühl „in der Community“, ich konnte viele von euch dadurch besser kennenlernen und sehe voll Freude, dass Ihr das auch untereinander zum Kennenlernen bzw. Reinschnuppern bei den Anderen nutzt.

Ich habe alle Beiträge gelesen oder gehört und fasse sie jeweils kurz in Stichworten zusammen. Das wird den teilweise sehr persönlichen Berichten natürlich nicht so richtig gerecht und vieles klingt sehr „hölzern“, wenn es dort so reduziert steht. 🙁 Doch ich hoffe, dass die Stichworte trotzdem dir als Leser helfen zu entscheiden, wo du mal genauer hinschauen möchtest. Jeden Beitrag in eigenen Worten zusammenzufassen – das war mir bei dieser Menge einfach zuviel.

(Sollte sich jemand arg missverstanden fühlen, weil ich wichtige Dinge falsch oder zu verkürzt wiedergegeben habe – bitte meldet euch einfach kurz, ich ändere das dann natürlich gern!)

So, jetzt geht es los – die Beiträge zur Blogparade in der Reihenfolge des Einreichens. Viel Spaß beim Reinlesen und Vernetzen! 🙂


Leonie und Markus Walter, visuellepr.de

Was gibt’s Neues in 2015: Ausblick auf die 1. Schlafanzug-Challenge

  • Sehr gut liefen die Webinare rund um Pressearbeite, Expertenstatus, Online-Marketing - damit geht es auch 2015 weiter
  • Online-Kurs “Presstexten wie ein Profi” ist im Sommer 2014 entstanden und geht im Februar in die dritte Runde
  • Schlafanzug-Challenge: Ab dem 15.1. jeden Morgen um 6.45 Uhr ein kurzer kostenloser Webinar-Impuls zu den Themen Marketing, Akquise, Kommunikation (für Frühaufsteher! Mir ist das zu früh 😉 )

Karen Seelmann-Eggebert, karen-impulse.blogspot.ch

*Was bringt 2015 Neues?* Blogparade von Marit Alke

  • Verschiedene Online- und Offline-Angebote zum Thema “Das Leben darf leicht sein”.
  • Große Klarheit ihre Wunschkunden betreffend (beeindruckend! 🙂 )
  • “Mailcoaching in 28 Tagen” läuft erfolgreich und wird es weiter geben
  • Spannende Kooperations-Projekte für (Offline) Workshops

Christina Emmer, christinaemmer.de

Meine größte Vision, meine größte Verletzlichkeit

  • Christina beschreibt ihre Vision eines perfekten Tages, die sie 2006 aufgeschrieben hat (lesenswert, schöne Bilder 😉 )
  • Der E-Kurs “Kunden magisch anziehen - Positionierung für Coaches” ist super gelaufen und wird ab 2015 zu kaufen sein
  • Das Coachingprogramm “The Smart Coach” läuft ebenfalls gut und das wird es 2015 sogar in zwei Varianten geben
  • Neu geplant sind neue Kanäle der Sichtbarkeit wie z.B. ein Podcast, Live-Webinare und mehr (ich freu mich drauf! 😉 )

Barbara Steldinger, energetischeunternehmensberatung.de

Dein geschäftlicher Durchbruch kommt 2015

  • “Warum läuft mein Business nicht so richtig?” - diese Thematik bearbeitet Barbara Steldinger in Einzelcoachings
  • Weil nicht jeder Einzelcoachings möchte, gibt es in 2015 ein Coachingprogramm “BusinessErfolgsticket 2015”, das am 20.1. startet (viel Erfolg! 🙂 )

Andrea Giesler, andreagiesler.de

Danke für das Jahr 2014

  • Andrea ist in 2014 mit ihrem Blog gestartet zum Thema “Struktur und Strategie” und dadurch ist viel in Bewegung gekommen
  • Ab 2015 soll es neben 1:1 Coaching einen Online-Kurs geben, wahrscheinlich zum Thema Start in die Selbständigkeit (spannend!)
  • Außerdem ist ein Podcast mit Interviews geplant

Stefanie Rückert, praxis-management-plus.de

Was bringt 2015 Neues?

  • Steckbrief der Wunschkunden und Klarheit über eigene Ausrichtung in 2014 - "Du bist die Nische" ( 😉 )
  • Audioreihe mit Kurz-Impulsen für ihre Zielgruppe Zahnarztpraxen - "Mit Häkchen dran für ein gutes "Ich habs geschafft"- Gefühl"
  • Geplant: mit Webinaren starten
  • Betreuter Online- Kurs / Coachingprogramm, wahrscheinlich zum Thema "Risikomanagement" (Du hast viel vor! 🙂 Viel Erfolg!)

Siegmar Gebele, siegmargebele.com

Das Gebele-Orakel: Wer das hier liest, für den wird 2015…

  • Intensivere Aufmerksamkeit für einzelne Menschen statt möglichst viele zu erreichen
  • Das Business wird selbst entscheiden, wohin es sich entwickeln will
  • (bitte in den Artikel reinschauen, um zu erfahren, wie dein Jahr laut Gebele-Orakel wird 😉 )

Monika Schießler

Der bequeme Weg ist nicht immer der leichte Weg!

  • Die Schwierigkeiten, das richtige Thema für das erste Coachingprogramm zu finden, lösten sich von selbst: "Das Jahr 2015 will nicht den bequemen Weg sondern den leichten"
  • 2014 lief der kostenlose Online-Kurs "Think pink" gut an, mit dem Thema Mentaltraining und positives Denken konnten viele Fans und Klienten gewonnen werden
  • Für den neuen Kurs trotzdem für ein anderes Thema, nämlich Co-Abhängigkeit, entschieden. Das heißt wieder von vorne anfangen, Zielgruppe aufbauen, Marketing-Trommel rühren. (ein sehr wichtiges Thema wie ich glaube, und optimal für ein Online-Programm)

Vera Bartholomay, therapeutic-touch-bartholomay.com

Rückblick und Ausblick 

  • Neues Buch "Heilsame Berührung - Therapeutic Touch" kommt im März 2015 (herzlichen Glückwunsch!)
  • Neue Menschen erreichen durch Blogs, Netzwerken und Seminare
  • Arbeitet an einer spannenden neuen Behandlungsmethode - aktuell wird getestet, "mal sehen, welche Ergebnisse sich daraus entwickeln...

Anne-Kerstin Busch, anne-kerstin-busch.de

Jahresausklang 2014 - Neubeginn 2015

  • "Ich bin ein Autor" - ein klares Bekenntnis 😉
  • Neues Buch in Zusammenarbeit mit einem Verlag, ein Schreibratgeber speziell für Coaches, Trainer, Speaker, Berater und Therapeuten
  • Selbstlernkurs und ggf. Online-Kurs kombiniert mit Live-Trainings zum Thema "Schreib-Coaching": Teilnehmern den Einstieg ins Bücherschreiben erleichtern. (Ein wirklich lohnenswertes Thema finde ich)

Claudia Kauscheder, coach101.at

Danke 2014 - und herzlich willkommen 2015

  • Neuer Fokus, neues Design, neue URL: "abenteuerhomeoffice.at"
  • Trello Video-Kurs ist schon in Arbeit
  • Ein Podcast zum Abenteuer Homeoffice wird kommen
  • Im Sommer gibt es das Selbst-Coaching-Camp (Webinarreihe)
  • ... und dann noch "52x schneller am PC" mit kurzen Häppchen für schnellere Arbeitswege
  • (Das große Dankeschön gebe ich gern zurück, Claudia! 🙂 )

Stephanie Mertens, dozentin-mertens.de

2015 - Neu durchstarten - Der menschliche Faktor!

  • Buch zum Thema "Legekunst" - Verwertung der vielen, im Laufe der Jahre entstandenen Seminar-Unterlagen
  • Erfolgreiche Arbeit als Dozentin für kaufmännische Themen online - gestiegene Nachfrage
  • Geplant: Coachingprogramm zum Aufsetzen eigener Kurse; Andere von den Erfahrungen als Dozentin in der Erwachsenenbildung profitieren lassen, daher auch ein neuer Blog zu diesem Thema (eine spannende Schnittstelle zu meiner Arbeit 🙂 )
  • Videos und Webinare angehen und lernen

Ulrike Zecher, ulrikezecher.de

Wie ich meinen Keller und dann mein Business entrümpelt habe

  • Ulrike gibt uns einen Plan für's Ausmisten!
  • Keller aufgeräumt und dann mit frischer Energie das eigene Business reflektiert (klasse, das ist sehr motivierend zu lesen! 🙂 )
  • Mehr Klarheit über Positionierung und Wunschkunden: "Ich habe große Lust mit Menschen zusammenzuarbeiten, die sich im Netz sichtbar machen wollen und wirklich jeden Tag etwas Tun wollen. Auch wenn es ganz, ganz kleine Babyschritte sind."

Anke Fehring, woraufwartenwir.com

2015 die richtigen Ziele setzen

  • Zusätzlich zum Blog ein Buch schreiben
  • Workshops zum Thema Enneagramm
  • Coachingprogramm "Ein Jahr für deine Ziele", 10 Teilnehmer, 10 Monate, 2 Seminare und konstruktiver Gruppenaustausch
  • Kostenloses Angebot: Schreib' Anke eine Mail mit einem Ziel und einem Datum - und Anke fragt nach (eine tolle Idee und ein klasse Service)

Stephan Heinrich, stephanheinrich.com

Sie bestimmen ab sofort die Themen (Auch als Podcast-Episode)

  • Auswertung der Umfrage, welche Themen die Hörer und Leser von Blog und Podcast am liebsten weiter vertiefen möchten - Platz 1: Kaltakquise und die erste Kontaktaufnahme mit dem Entscheider
  • Aus den Inhalten von Blog und Podcast ist ein E-Book entstanden, das noch bis zum 31.1. kostenlos angefordert werden kann (das ist ein guter Mehrwert! Ich bin auch gerade dabei, meine Bloginhalte in ein strukturiertes E-Book zu verpacken)

Sepp Krämer, sepp-kocht.de

Was bringt 2015 Neues?

  • Neuer Lebensmittelpunkt wird in 2015 Griechenland (wow!! Was für ein Schritt, toll 🙂 )
  • Bei sepp-kocht.de wird es verschiedene digitale und reale Produkte geben, wie z.B. Kochbücher
  • Kochkurs in Griechenland
  • Bei wunschgewicht.eu gibt es das "Bootcamp ohne Boots", ebenfalls in Griechenland

Stefan Pirnbacher, derscheffauer.at

Das erwartet dich in 2015

  • Im September 2014 mit dem Blog erfolgreich gestartet - Thema: Dein Unternehmen mit Herz und Dankbarkeit aufbauen
  • Erste Workshops zum Thema "Wunschkunden gewinnen"
  • Neu geplant: Podcasts, u.a. Interviews mit erfolgreichen Online-Unternehmern
  • Besonders gefällt mir Stefan's Beschreibung seiner Wunschkunden: "Menschen, die mit ihrer Firma die Welt ein klein wenig schöner machen wollen..." (da fühle ich mich voll angesprochen und ich glaube, meine Leser ebenfalls)

Ivana Drobek, ivanadrobek.de

Die Vorschau auf 2015

  • Phantasiereisen einsprechen als Audio
  • E-Kurs, zu dem es noch eine Umfrage gibt, um nicht am Bedarf vorbei zu entwickeln (guter Ansatz! Bin gespannt 😉 )
  • Ab Herbst einen Kalender mit Entspannungs- und Inspirationsmotiven zum Bestellen

Birgit Gatter, birgitgatter.com

Gedanken zum Jahreswechsel

  • Anfang des Jahres: Ausgelastete Präsenztrainerin; Ende des Jahres: Gut gestarteter Blog mit vielen Ideen, das Online-Business weiter auszubauen! (sehr spannende Story, die zeigt, wie schnell alles gehen kann, wenn's einmal "klick" gemacht hat 🙂 🙂 )
  • Ideen / Pläne für 2015: Buch (gerade im Entstehen), Podcast, Online-Kurs "Schlagfertigkeit mit Charme"

Andrea Windolph, projekte-leicht-gemacht.de

Bye by 2014, es war schön mit dir! Und was kommt jetzt?

  • Blog Anfang 2014 erfolgreich gestartet
  • Podcast soll Renaissance erleben
  • Ein Online-Kurs zur Vorbereitung auf die Projektmanagement-Zertifizierung im Selbststudium startet demnächst
  • Weiteres Produkt in Planung: Die PM-Toolbox als Sammlung von Checklisten usw.
  • Die wichtigste Herausforderung für 2015: Fokussierung! (Da gehe ich voll mit 🙂 )

Pam Bensien, pambensien.com

2015 - ich freue mich auf dich!

  • "In 2014 möchte ich noch ein viel breiteres Publikum erreichen..." - Der gute Vorsatz von Ende 2013 wurde durch den erfolgreichen Blogstart erreicht
  • In 2015 Workshops in verschiedenen Formaten zum Thema "Gelebte Selbstliebe"
  • Zusätzlich zum Blog auch über Videos mit dem Publikum kommunizieren
  • "Am Ende von 2015 möchte ich zufrieden zurückblicken auf das Jahr, in dem ich mich so gut gefühlt habe wie noch nie. Das Jahr, in dem mein Online Business so richtig Fahrt aufgenommen hat." (Klasse, dieser Zirkelschluss aus "umgesetztem Ziel" und "neuem Ziel"! Wenn du das nächstes Jahr um diese Zeit genauso abhaken kannst wie deine Vorsätze aus letztem Jahr: Hut ab! 🙂 Viel Erfolg!)

Katharina Lewald, bloggenfuerschlauefrauen.de

Was bleibt, was kommt - Rückblick und Ausblick 2015

  • Blog im Mai 2014 gestartet - und nun ist „Der Blog“ ist gar nicht mehr nur „mein Blog“, sondern mein Business (Wow - gut gesagt!)
  • Der Kurs "Bloggen lernen" war nach kurzer Zeit ausgebucht und wird bald starten
  • Jetzt erstmal darauf konzentrieren, die beiden vorhandenen Kurse richtig auf die Beine zu stellen, bevor neue Ideen angepackt werden (Sehr gut 😉 )
  • Mehr Gastartikel, reduzierte Frequenz von Artikeln auf dem eigenen Blog

Brigitte Hettenkofer, neuro-resilienz.de

Der Blick in die Glaskugel 2015

  • Selbsterstellte Videos zum Thema Stressbewältigung bei Youtube (klasse geworden!)
  • Online-Programm "Gekonnt Nein sagen" ist in Arbeit
  • Regelmäßig den Blog mit Beiträgen "füttern" um mehr Menschen zu erreichen

Sylvia Graf, jung-genug-für-alles.de

Jung genug für alles

  • Mit 66 Jahren am Anfang einer neuen Karriere als Coach (spannend!)
  • Geplant: Workshops "Kreativwoche für Frauen" in Griechenland
  • Zusätzlich zum Blog sind in 2015 erste Webinare geplant

Marlies Smits, benehmensberatung.com

2014/2015 - Das Alte und das Neue

  • Neue Präsenz "etiketteschule-online.de" für alle, die sich mit Kindern beschäftigen
  • Zu dem Thema ist auch ein Online-Programm im Entstehen
  • Webinare und Videoschulungen für Privatpersonen (gute Idee, dieses Thema in eher kleinen Happen anzubieten)

Olaf Schwantes, olaf-schwantes.de

Was bringt 2015 Neues? - Ein Ausblick

  • Im November ganz frisch den Blog gestartet
  • Workshops zum Thema "Erfüllte Partnerschaft"
  • Beziehungstraining für Unternehmerpaare (was für eine Nische! Grandios 🙂 )
  • Mit Webinaren starten, Podcast starten, Erklärvideos erstellen

Christine Winter, stille-staerken.de

Was war... Was kommt...

  • Mit dem Blog im Sommer gestartet und erst durch das Schreiben gemerkt, wie wertvoll die eigenen Erfahrungen für andere sein können (das ist ganz klasse und zeigt wieder mal, wie gut uns das "Sichtbarwerden" dabei hilft, genau die richtigen Menschen kennenzulernen!)
  • Auch Audios und Videos im Blog einbinden
  • Online-Kurs entwickeln (spannend! Gerade für dein Thema finde ich das sehr gut, einen geschützten Bereich für Teilnehmer zu schaffen)
  • und verschiedene andere Möglichkeiten für Kunden schaffen, an persönlichen Themen zu arbeiten

Maik Pfingsten, lifestyleentrepreneur.de

Erkenntnisse 2014 (Podcast-Episode)

  • Die 5 Top-Learnings aus 2014 (U.a.: "Ich bin Solopreneur", "Die Amis haben nicht immer recht"...)
  • Passives Einkommen erwirtschaften aus eigenen Online-Produkten und damit das 1-zu-1 Business als Freelancer ersetzen
  • Tiefer in die Nische im Bereich Engineering, neue Podcasts und ein neues (Live!) Format für den LifestyleEntrepreneur-Podcast (ich darf als Expertin mit dabei sein... 🙂 )

Sandra Staub, facebook-fuer-frauen.de

Was bringt 2015 Neues?

  • Erfolgreich "crowdfunding" für die zweite Auflage des Buches "Facebook für Frauen" betrieben (sehr spannend! Da würde mich auch mal interessieren, wie das im Detail funktioniert)
  • Geplant für 2015: Zusätzlich zum regelmäßigen Bloggen gibt es auch einen Podcast
  • Online-Kurs zu Facebook- und E-Mail-Marketing: "Success Sessions"
  • Passend dazu gibt es einen dreiteiligen Audio-Kurs, der kostenlos angefordert werden kann (hab ich gerade gemacht 😉 )

Holger Moller, jobstart21.wordpress.com

Was bringt 2015 Neues?

  • Blog als Lernprojekt, in 2014 gestartet, Thema "Berufseinstieg mit System"
  • Geplant: Selbstlernkurs und dreimonatigen Online-Durchstarterkurs (klingt gut - viel Erfolg!)
  • Mit eigenen Webinaren starten

Gordon Schönwälder, podcast-helden.de

Was passiert 2015 noch im Hause Podcast-Helden?

  • Vom "überraschend intensiver Erfolglosigkeit als Wald-und-Wiesen-Coach" zum erfolgreichen Mentor für den leichten Start ins Podcasten - in 2014 hat sich viel bewegt
  • Selbstlernvariante von "mein erster Podcast" und ein Kurs zum Erstellen von Audio-Kursen sind geplant - und natürlich auch weiterhin das betreute Coachingprogramm (das ich sehr empfehlen kann, hab's selbst absolviert)
  • Buch zum Thema Storytelling
  • Neue, spannende Kooperationen (gemeinsame Produkte, Podcasts usw.) (Juhu, ich freu' mich drauf! 🙂 )

Sabine Piarry, sabine-piarry.com

Mein Motto für 2015: Klotzen statt Kleckern

  • Durch das Spiel mit verschiedenen Medien ein starkes Netzwerk aufgebaut (ja)
  • Gut lief die Xing-Staffel als Selbstlernkurs, die es auch als begleitetes Programm weiter gibt
  • In Kooperation mit anderen Produkte entwickeln - mindestens ein Drittel des Umsatzes aus gemeinsamen Projekten (Stimmt wirklich, das geht leicht von der Hand und es multipliziert sich die Power des Einzelnen 🙂 )
  • Networking-Know-how auf verschiedene Weise weitergeben: Als Buch, Einzelberatung und als Programme
  • Startet am 2.2.: Die kostenlose Networking-Challenge

Martina Schomisch, blog.patchworkcoach.de

Beitrag zur Blogparade von Marit Alke. 2015 steht beim Patchworkcoach unter dem Motto “Patchworkfamilien stärken”!

  • Blog im November frisch gestartet
  • Podcast zum Blog geplant
  • Aufruf: Suche nach Patchwork-Familien, die sich kostenlos coachen und das ganze von einem Fernsehsender für eine Reportage aufzeichnen lassen wollen (da müsste sich doch jemand finden lassen!) 

Manuela Seubert

http://www.seubert-pr.de/blog/2014/12/30/rueckblick-2014-ausblick-2015-blogparade/

  • Viel erreicht in 2014 die eigene Sichtbarkeit betreffend
  • In 2014 viel Wissen angehäuft und neue Tools / Kompetenzen angeeignet - 2015 ist das Jahr des TUN's
  • Online-Kurs "Twitter-Profi" startet 2015 (Es liest sich gut! Viel Erfolg!! 🙂 )

Kathrin Koehler

2014. Der Rückblick. Kurz fassen geht anders.

  • "Alles begann mit meiner Podcastliebe" - über das Podcast-Hören kam die Klarheit, wie das Unternehmen zukünftig ausgerichtet werden kann (Ja, es ist schon faszinierend, was das regelmäßige Lesen und Hören von inspirierenden "Vordenkern" im eigenen Leben anstoßen kann! 🙂 )
  • Beta-Tester für einen Online-Kurs zum Thema "Low Carb, High Fat" gesucht. Das erste Online-Programm entsteht zum Herzensthema und nicht zum Kernthema Social Media Beratung.
  • Mastermind-Gruppe ist sehr bereichernd (schön!!)
  • Aufträge als Speakerin, u.a. bei einem Event der Zeitschrift Emotion

Bianka Maria Seidl

yoYa - zwischen den Jahren 2014/2015

  • Start des ersten Coachingprogramms Anfang Januar, der zweite Durchlauf ist für Juli geplant
  • Durch Gratis-Kurs (als Vorbereitung für Coachingprogramm) viele neue Kontakte gewonnen / E-Mail-Liste aufgebaut
  • Dieser 21-Tage-Kurs bekam viel gutes Feedback und wird in 2015 zu kaufen sein (im Februar noch kostenlos)
  • Im Bereich Chitektur steht ein spannendes Bauprojekt an, für das jetzt Mitstreiter gesucht werden (das klingt total toll! 🙂 )
  • Seminare auf Lanzarote und vieles mehr 🙂

Peter Awizius, nerd-o-mania.de

Mein Beitrag zur Blogparade von Marit Alke

  • Wunsch für 2015: Mehr Menschen erreichen, die Lust haben, zu einem Beitrag auch etwas zu schreiben (ich hätt' ja 'nen Kommentar hinterlassen, wenn das "unangemeldet" möglich wäre 😉 )
  • Es wird zukünftig auch Inhalte zum Thema "Life Hacks" geben, also kleine Tipps, die den Alltag leichter machen
  • (Eins muss ich noch kurz richtig stellen: Ich bin kein Coach und nie einer gewesen 😉 )

Katharina Boersch, katharinaboersch.com

Was WAR und was WIRD - ein Blogpost zum Jahreswechsel

  • "Schnellstart" von Blog, Podcast und E-Mail-Liste: Erst im Oktober gestartet ging alles viel schneller als gedacht (so kann es gehen! Toll 🙂 )
  • Erstes Webinar gegeben im Dezember
  • Einzel-Coachingprogramm "Business Change" wird es weiter geben
  • Geplant: Selbstlernkurse zu einzelnen Themen

Tine Kocourek, farbenergie.com

Was gibt es Neues 2015?

  • In 2014 sind viele Dinge angelaufen, die weitergeführt werden: Blog, Social Media-Aktivitäten inkl. Facebook, kostenlose Webinare, Online- und Live-Seminare zum Thema "Mit Farben wohnen".
  • Neue Ausrichtung in 2015 auf die Gestaltung von Arbeits- und Büroräumen
  • Lernthema ist Videos: Lernvideos, Verkaufsvideos, Youtube-Kanal, Videoinstallationen (wow, spannend. Besonders für dein Thema gut geeignet 🙂 )

Guido Augustin, fokus-erfolg.de

"Was bringt 2015 Neues?" oder: Mosche und die Blogparade

  • (Rückblick und Ausblick verpackt in eine Geschichte - da muss ich sich jeder selbst seinen Reim drauf machen 😉 )
  • Das Feld bestellt obwohl es "eigentlich" noch gar nicht fertig war - dabei Schrammen geholt und viel gelernt, aber erfolgreich erste Setzlinge gezogen
  • Ballast abwerfen und nur das Nötigste einpacken
  • "Lass mich gute Äpfel ernten und sehen, welche faul sind, um sie von anderen zu trennen."

Tanja Kosub, zimmerservice-blog.de

Was bringt 2015 Neues? - Blogparade

  • Stimmigere Blog-URL gewählt mit Zimmerservice: Tipps für die Gestaltung von Zimmern und Möbeln
  • Foto-Ecke im Atelier eingerichtet um Bilder für Blog und Video-Tutorials erstellen zu können (genial! Wenn ich mir deine tollen Möbel-Bilder so anschaue, gibt es bestimmt viele, die das nachmachen wollen 🙂 )
  • Kreativworkshops und Kaffee-Klüngel im Atelier
  • Dazulernen im Bereich Online-Marketing
  • Forum oder Community für Blogleser in Planung (Ich kann dafür eine Facebook-Gruppe empfehlen)

Julia Gruber, ernaehrungs-coach.com

Jahresrückblick und Ausblick auf das, was kommt. Oder: Warum 2015 das beste Jahr meines Lebens wird.

  • Das Wort des Jahres 2015: Mut
  • Jedes Jahr wird durch ständige persönliche Weiterentwicklung zum besten des Lebens (Super. So interpretiere ich diesen "Best-Year-Ever"-Slogan für mich auch 🙂 )
  • Tolle Entwicklung der E-Mail-Liste und des Blogs
  • Erste Webinare in 2014 - wird es auch 2015 weiter geben
  • Start des Online-Programms "Nie wieder Nudeln ist auch keine Lösung" (viel Erfolg dafür!)

Petra von Schenck, startbusiness.petravonschenckconsulting.com

Was bringt 2015 Neues?

  • Eigene Online-Akademie erfolgreich gestartet mit kostenpflichtigen Webinaren, Thema: Klassische PR und Social Media PR
  • Kooperationsveranstaltung "Redaktionsplan 2015" findet im Januar nochmals statt
  • Neue und bewährte Kurs-Angebote in der Akademie
  • Geplant: Kurse auch als Videos (Gute Idee, Webinare sind zeitgebunden, Videos nicht)

Frank Katzer, internet-praxistipps.de

2014 => 2015 - ein ausblick

  • Viele Blogbesuche trotz nur 3 Blogartikeln (Respekt!! 🙂 )
  • Der von vielen lang ersehnte Facebook-Kurs wird im ersten Quartal 2015 fertig
  • Podcast starten
  • 2015 - das Jahr der eigenen Online-Kurse (Juhu! Du bist so gut im online-erklären!)
  • Kurze Video-Tutorials für den Youtube-Kanal

Und hier noch mein eigener Beitrag, der darf hier ja auch nicht fehlen:

2015: Das bleibt, das kommt 

  • mein-erstes-coachingprogramm.de startete zweimal in 2014
  • Neuer Webauftritt geplant, in dem "Coachingprodukte" in den Hintergrund rücken und der Begriff "Onlinekurse & Co." in den Vordergrund; Inhaltlich ändert sich dadurch nichts (eigentlich rede ich ja doch immer von Kursen, Online-Workshops und Programmen...)
  • Experimente mit neuen Formaten: Online-Tagesworkshop und "Bootcamp/Aktionscamp" über 4-5 Wochen (Thema "Selbstlernkurs erstellen")

*****************************************

Viele tolle Beiträge, oder? 🙂 Es hat mir jedenfalls richtig Spaß gemacht, alle zu lesen und mich damit besser in euer Business eindenken zu können. Ich bin gespannt auf die ganzen Podcasts und Online-Kurse, die Bücher und neuen Seminare, die in 2015 das Licht der Welt erblicken werden!

Viel Erfolg und ich denke, wir bleiben in Kontakt 🙂

 

Herzliche Grüße

Marit Alke

 

27 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. mensch marit!
    toll zusammengefasst — das war sicher eine menge arbeit!
    respekt, tolle aktion — und tolle reaktionen!
    danke, dass ich dabei sein konnte – hat mich gut angeschoben mal ein paar dinge zu fixieren.
    liebe grüße!
    frank

  2. Liebe Marit,

    eine tolle Idee alles noch einmal kurz aufzubereiten, mit Stichworten und einer kleinen Rückmeldung. Ich habe mir die Zusammenfasslung gleich nochmal angeschaut und so auch noch mal eine andere Prespektive einnehmen können. Sehr interessant.

    Vielen Dank für die liebevolle Arbeit zum Jahreswechsel. Dann krempeln wir wohl mal die Ärmel hoch – juchu 😉

    Liebe Grüße

    Stephanie Mertens

  3. Wow, Marit!

    Da hast du dir aber eine Menge Arbeit gemacht und das Ergebnis ist einfach nur cool! Aus jedem Artikel die Essenz herauszuholen…klasse!

    Aber das bist halt du – kein Wischiwaschi, sondern immer handfest.

    Ich freu mich darauf, die Entwicklung von deinem Business zu beobachten in diesem Jahr!

    Bis dahin,

    Gordon

  4. Hallo liebe Marit,

    vielen Dank für diese klasse Übersicht, wow! Und danke auch für deine Nischen Smilie. Übrigens hat sich eine Idee schon realisiert: Das Thema Gastartikel …

    Einen schönen Tag für dich und viel Freude & Erfolg dir und uns allen bei der Realisierung!

    Herzliche Grüße
    Olaf

  5. Danke für diese tolle Zusammenfassung! Ich bin begeistert von den vielen spannenden Projekten, Ideen und Angeboten und freue mich darauf, ein paar Beiträge noch genauer zu lesen!

  6. Hey Ihr,

    danke für eure Kommentare – schon nach wenigen Minuten, wow! Ja, das war ein wenig Arbeit, ich geb’s zu. Um das lesen so richtig geniessen zu können hab ich damit peu-a-peu schon vor Silvester angefangen. Ich finde, diese Zusammenfassung ist das Mindeste, um eure Beiträge zu wertschätzen. 🙂

    Gerne wieder würde ich sagen, oder?
    Genau, und jetzt Ärmel hoch und loslegen!

    Liebe Grüße
    Marit

  7. Wow. So viel geballte Energie. Ein paar Artikel kannte ich schon… Über anderes bin ich neu gestartet und Freu mich auf das was 2015 alles kommt.

    Super dass auch eure Arbeitsbereiche alle so vielfältig sind!

    ~Tabea

  8. Liebe Marit,

    auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Zusammenfassung. Jetzt brauche ich nur noch ganz viel Zeit, um mir die ganzen Beiträge auch durchzulesen…

    Alles Gute,
    Stefanie
    P.S.: Apropos Ärmel hoch krempeln: ich arbeite ganz fleißig an meinem Audio-Kurs-Freebie nach deinem Kochrezept. Es klappt alles ganz hervorragend- es ist noch nichts angebrannt und ich hoffe stark, dass ich es Ende nächster Woche schon servieren kann…

  9. Liebe Marit,
    danke für deine Essenz(en). – Dein Anstupser kam gerade im richtigen Moment und hat großen Spaß gemacht.
    Für dich und alle Teilnehmer ein gelungenes 2015.
    Wir lesen uns,
    Ulrike Zecher

  10. Liebe Marit,
    WOW! Was für eine Arbeit! Merci vielmal, dass Du Dir so viel Arbeit gemacht und die Beiträge kurz zusammengefasst hast! Ich werde mir den ein oder anderen Beitrag direkt genauer ansehen.
    Herzliche Grüße
    Petra

  11. Liebe Marit,
    danke für deine wertschätzende und einfühlsame Zusammenfassung unserer Beiträge und für das „Auf-den-Punkt-bringen“. Ich erkenne mich sehr gut in deinen Stichpunkten.
    Ja, gerne wieder zum Jahresabschluss 2015! Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die einzelnen Rückblicke unter dem Aspekt der letztjährigen „Willensbekundungen“.
    Danke für deine Zeit und deine Mühe.
    Das Mindeste, was wir jetzt tun können, ist, motiviert zu bleiben und unsere Pläne umzusetzen, damit deine Arbeit nicht umsonst war.
    Herzliche Grüße
    Sylvia

  12. Liebe Marit,

    wow! Herzlichen Dank für diese super Zusammenfassung. Das ist wirklich so toll, wie viele Facetten da zusammengekommen sind. Eine tolle Arbeit hast du da geleistet, das alles noch mal kurz und knackig auf den Punkt zu bringen. 🙂

    Liebe Grüße
    Anne-Kerstin

  13. Klasse liebe Marit!

    Danke für diese wunderbare Zusammenfassung. Ich freu mich auf ein erfolgreiches, tolles 2015 mit Dir.

    Liebe Grüße
    Christina

  14. Hallo Marit,

    ich bin mal wieder beeindruckt wie du die Dinge auf den Punkt bringst. Chapeau! Vielen Dank für diese tolle Idee und Umsetzung. Ich denke 2015 wird nach so viel Klarheit nur GREAT!
    alles Liebe
    Barbara

  15. Liebe Marit,
    wow – was für eine tolle Zusammenfassung. Ich schreibe gerade meinen eigenen Ausblick für 2015 und bin sehr dankbar für die Inspiration. Dieser Artikel knistert nur so vor Kreativität und Umsetzungsenergie. Das motiviert mich, auch meine eigenen Themen zu konkretisieren! Und mutig einige Themen wegzulassen, die im Moment nicht dran sind.
    Liebe Grüße, Katrin

  16. Hallo Marit,
    na bumm! Hut ab, da hast du dir wirklich Mühe gegeben – alle Beiträge auf die Kernaussagen zusammengefasst, was für eine tolle Übersicht und Aussicht auf ein tolles 2015!
    Herzlichen Dank,
    Katharina

  17. Hallo Marit,
    auch ich sage wow und Hut ab. Eine tolle Zusammenfassung, in der bestimmt sehr, sehr viel Arbeit steckt.
    Danke, Holger

  18. Freut mich, dass meine Zusammenfassung euch so gut gefällt! Ich selbst fand ja eher schade, dass es dadurch so verkürzt dargestellt wird – aber die Idee ist ja auch, dass die Artikel und nicht die Zusammenfassung gelesen werden 😉

  19. Hallo Marit,

    Wir sind zufällig auf deiner Seite gelandet. Vielen Dank für deine Zusammenfassung, große Klasse…konnten uns jetzt einen Überblick verschaffen. Aber Wir haben angefangen die Artikel komplett zu lesen.

    Viele Grüsse Boris

    • Hallo Boris,
      na, dann herzlich willkommen!

      Viel Spaß beim Lesen und Stöbern 🙂
      Herzliche Grüße
      Marit

  20. Hallo Marit,
    wirklich eine beeindruckende Parade von sehr unterschiedlichen spannenden Menschen!
    Ich war zwar nicht dabei, stelle aber für mich fest, dass mir immerhin fast ein Viertel der Autoren bekannt sind oder ich sogar schon persönlichen Kontakt hatte.
    Das freut mich, denn ich nehme es als ein Zeichen, dass mein Online Netzwerk langsam wächst.
    Herzliche Grüße
    Maren